Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


glossar:prozedurspezifikation

Prozedurspezifikation

Bedeutung

Eine Prozedurspezifikation besteht aus:

  • einer Vorbedingung: requires <Ausdruck>
  • einer Variablenliste: modifies <Liste von Variablen>
  • einer Nachbedingung: ensures <Ausdruck>

Bemerkungen

  • Für eine leere Variablenliste schreibt man „\nothing“.
  • Eine Prozedur darf nur die globalen Variablen und Verbundkomponenten/Instanzvariablen verändern, die in der Variablenliste aufgeführt sind.
glossar/prozedurspezifikation.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/22 10:14 (Externe Bearbeitung)