Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


offiziell:gloss

Grafikbibliothek Gloss

In der Vorlesung und in den Übungen wird die Grafikbibliothek Gloss verwendet. Gloss bietet die Möglichkeit mit einem einfachen Datentyp und einigen Funktionen Vektorgrafiken zu erstellen und anzuzeigen. Die offizielle Dokumentation finden Sie unter http://hackage.haskell.org/package/gloss.

Gloss im SCI

Auf den SCI-Rechnern ist Gloss bereits installiert. Wenn Sie Gloss nutzen wollen, müssen Sie beim Einloggen eine NX-Session wählen, einfache X11-Sessions sind leider nicht möglich.

Remotezugriff auf SCI-Rechner und Gloss

Verwenden Sie den NX-Client von http://www.nomachine.com um Zugriff auf die SCI-Rechner zu erhalten.

Installation

Wir gehen davon aus, dass Sie die aktuelle Haskell-Platform installiert haben und Ihnen das Tool cabal zur Verfügung steht.

Installation unter Linux

Gloss benötigt einen X-Server mit funktionierender OpenGL Unterstützung (Hardwarebeschleunigung ist nicht nötig), auf aktuellen Distributionen ist alles notwendige üblicherweise bereits installiert.

Installieren Sie Gloss mit dem Befehl

cabal install gloss

Verschiedene Beispielprogramme können Sie mit

cabal install gloss-examples

installieren. Eventuell müssen Sie vor der Installation die Paketdatenbank updaten, dies machen Sie mit dem Befehl

cabal update

Installation unter MacOS

Installieren Sie Gloss mit dem Befehl

cabal install gloss

Verschiedene Beispielprogramme können Sie mit

cabal install gloss-examples

installieren. Eventuell müssen Sie vor der Installation die Paketdatenbank updaten, dies machen Sie mit dem Befehl

cabal update

Installation unter Windows

Windows bringt leider standardmäßig keine Gloss-kompatible GLUT Implementierung mit, deshalb wird Gloss mit einem anderen OpenGL Bibliothek verwendet. Mit dieser können leider keine Bilder gezeichnet werden, die den Konstruktur Text enthalten. Die Übungsaufgaben sind jedoch machbar, da wir unsere eigenen Zeichenroutinen für Buchstaben verwenden.

Für Windows brauchen Sie die aktuelle Version von Gloss, updaten Sie daher mit

cabal update

ihre Paketdatenbank. Installieren Sie dann Gloss mit dem Befehl

cabal install gloss --flags="GLFW -GLUT"

Verschiedene Beispielprogramme können Sie mit

cabal install gloss-examples

installieren.

Fehlermeldung ''GL error: stack overflow ''

Grund: Gloss kann nur Bilder mit begrenzter Schachtelungstiefe fehlerfrei zeichnen, da die von Gloss verwendete Bibliothek nur eine begrenzte Stacktiefe verwalten kann.

Abhilfe: Es ist möglich die Schachtelungstiefe von Bildern zu reduzieren ohne das Anzeigeergebnis zu ändern, z.B. indem mehrere aufeinanderfolgende Verschiebeoperationen zusammengefasst werden. Das Modul Simplify stellt dazu die Funktion simplify :: Picture → Picture bereit.

offiziell/gloss.txt · Zuletzt geändert: 2015/10/05 16:56 (Externe Bearbeitung)