Software-Entwicklung I

Hier finden Sie alle Informationen Rund um die SE-1 im Wintersemester 2012/13.

Bitte überprüfen Sie diese Seite während der Vorlesungszeit und vor Prüfungen regelmäßig auf Neuigkeiten!

Wiki Überblick

Zusatzübungen

Zur Vorbereitung auf die Klausur können wir Ihnen dieses Jahr drei zusätzliche Veranstaltungen anbieten:

Datum Uhrzeit Raum Beschreibung
19.02.2013 13.45 Uhr 46-280 Marcel Meyer bietet eine Zusatzübung für seine Übungsgruppe an, zu der aber auch alle anderen Studierenden gerne kommen können!
21.02.2013 15.00 Uhr 46-280 Wir bieten eine offizielle Fragestunde an, in der Sie alle Fragen zum Stoff der SE-1 loswerden können. Bringen Sie bitte auch Fragen mit! ;-)
25.02.2013 14.00 Uhr 46-280 Sebastian Muskalla bietet eine Zusatzübung für alle SE-1 Studenten an, in der er u.a. auch Aufgaben aus alten Klausuren vorrechnen wird!

Neuigkeiten

  • 15.10.2013: Die Einsichtnahme zur Nachklausur findet am 22.10.2013 (in einer Woche), von 17.00 bis 18.00 Uhr, in Raum 34-420 statt.
  • 26.09.2013: Die Mathematik-Studenten sind jetzt auch im STAT System eingetragen.
  • 24.09.2013: Die Anmeldelisten für die Mathematik-Studiengänge liegen uns noch nicht vor. Daher sind die Anmeldungen für Mathematiker noch nicht in STAT System eingetragen. Alle anderen Studenten, die bei der Nachklausur mitschreiben wollen, sollten ab jetzt überprüfen, ob der Status der Klausur MPSS13 bei Ihnen auf angemeldet steht. Melden Sie sich auf keine Fall beim Prüfungsamt ab. Treten Sie im Zweifel mit dem Assistenten Mathias Weber in Kontakt.
  • 02.09.2013: Es wurde eine Seite für die Nachklausur angelegt. Die Klausur ist bereits im STAT System angelegt, der Status entspricht jedoch noch NICHT den Zulassungen oder den akzeptierten Anmeldungen. Wir geben Bescheid, wenn der Status aktuallisiert ist und somit eine Überprüfung des Anmeldestatus im STAT System möglich ist.
  • 04.04.2013: Eine weitere Einsichtnahme zur Klausur findet am 18.04.2013 (in zwei Wochen), von 17.15 bis 18.00 Uhr, in Raum 34-420 statt.
  • 06.03.2013: Die Ergebnisse der Abschlussklausur sind nun im STAT System verfügbar. Von 156 Teilnehmern haben 111 bestanden, was eine Quote von 71% ist. Den Notenspiegel, sowie die Gesamt- und Einzelpunkte Ihrer Klausur und die Notengrenzen können Sie im STAT System einsehen.
  • 06.03.2013: Die Einsichtnahme zur Klausur findet am 14.03.2013 (in gut einer Woche), von 15.00 bis 16.30 Uhr, in Raum 34-420 statt.

Archiv

  • 19.02.2013: Im STAT System ist nun die Abschlussklausur (Modulprüfung) zu finden. Wir haben alle Studenten als angemeldet eingetragen, die sowohl eine Zulassung haben, als auch mit dem Stand von heute (19.02.13) offiziell angemeldet sind. Abmeldungen werden wir im STAT System nicht mehr berücksichtigen und sind für uns unkritisch. Sollten Sie jedoch der Meinung sein die Klausur mitschreiben zu können (Anmeldung+Zulassung), sind im STAT System aber als nicht angemeldet markiert, melden Sie sich bitte umgehend bei uns, damit wir dies im Vorfeld der Klausur klären können! Es kann an der Klausur nur teilnehmen, wer im STAT System als angemeldet markiert ist.
  • 14.02.2013: Auch dieses Jahr bieten wir einige Zusatzübungen an; eine aktuelle Liste finden Sie weiter oben auf dieser Seite.
  • 07.02.2013: Die in diesem Semester erworbenen Zulassungen zur Klausur stehen nun fest. Eine Zulassung hat jeder, der unter Berücksichtigung der Probeklausur und Erkrankungen 19 Punkte oder mehr in den Übungen erhalten hat. Bitte überprüfen Sie, ob Sie dieses Semester eine Zulassung erhalten haben. Wenn Ihre Matrikelnummer in der Liste fehlt, Sie aber der Meinung sind eine Zulassung verdient zu haben, dann wenden Sie sich bitte umgehend an uns! (eMail, Sprechstunde)
  • 04.02.2013: Die restlichen Lösungshinweise und -vorschläge sind jetzt auf der Materialien Seite zu finden. Diese eignen sich gut, um sich nochmals mit den Übungsaufgaben zu beschäftigen. Außerdem finden Sie auf der Seite Material von Tutoren weitere Aufgaben, Tutorials, usw. zur Vorbereitung auf die Klausur. Schließlich findet am 21.02.2013 eine offizielle Fragestunde in Raum 46-280 statt. In dieser haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu den Übungsaufgaben und zum Stoff der Vorlesung zu stellen.
  • 22.01.2013: Auf Blatt 12 sollte in Aufgabe 1 die weitere Voraussetzung y > 0 in der Spezifikation enthalten sein. Sie wird für den Beweis der partiellen Korrektheit nicht benötigt, macht die Funktion aber total korrekt, sprich sie terminiert nun für alle gültigen Eingaben. Mit der zusätzlichen Voraussetzung macht Aufgabe a) deutlich mehr Sinn. Blatt 12 ist nun in dieser korrigierten Fassung online.
  • 22.01.2013: Die Leerexemplare der Probeklausur sind nun in der Fachschaft zu erhalten, bitte entschuldigen Sie die Verspätung.
  • 21.01.2013: Die Zusatzpunkte für die Zulassung (durch die Probeklausur) ergeben sich wie folgt. Wer unter 32 Punkte (40%) hat, hat die Klausur definitiv nicht bestanden und bekommt demnach keinen Punkt. Wer 32 Punkte oder mehr hat könnte bei einer richtigen Klausur bestanden haben und bekommt einen Punkt. Wer definitiv bestanden hat (50%, 40 Punkte), der bekommt zwei Punkte zur Zulassung. Schließlich gibt es ab 60 Punkten (75%) einen dritten Zulassungspunkt. Das STAT System spiegelt auf der Seite der Probeklausur nun diese Skala wider, jedoch werden die Zusatzpunkte erst nach dem Semester von uns intern verrechnet.
  • 21.01.2013: Studierende der Physik, die in ihrem Diplomstudiengang an der SE-1 teilnehmen, müssen sich bei unserem Sekretariat (Email) anmelden. Die Anmeldefirst endet am 15.02.2013. Bitte kommunizieren Sie diese Frist auch Ihren Kommilitonen!
  • 15.01.2013: In der Datei SEGraphics.java wurde ein Fehler behoben. Die Größe des Fensters wurde nicht richtig gesetzt.
  • 11.01.2013: Am Mittwoch, dem 16.01.2013, um 15.30 Uhr, bietet der Tutor Sebastian Muskalla eine Sonderübung im Raum 48-462 an. In dieser wird er die Probeklausur vorrechnen und Fragen dazu beantworten. Es sind alle Studenten eingeladen zu dieser Übung zu kommen.
  • 11.01.2013: Die Ergebnisse der Probeklausur sind nun im STAT System freigeschaltet. Die Notenstufen bedeuten best(anden), k(eine) A(ngabe) und n(icht) b(estanden). Ihre korrigierte Klausur erhalten sie in der Übung nächste Woche zurück. Leerexemplare der Klausur wird es dann in der Fachschaft und bei der Klausurausleihe der Fachschaft geben.
  • 10.01.2013: Wer an der Abschlussklausur teilnehmen möchte, jedoch bisher noch kein STAT System Konto hat, der möge sich bitte eins anlegen. Die Ergebnisse der Klausur werden über das STAT System bekannt gegeben und wir wollen Ihnen vor der Klausur über das STAT System Rückmeldung geben welche Studenten sowohl angemeldet sind, als auch die Zulassung haben!
  • 10.01.2013: Lösungshinweise und -vorschläge für Blatt 10 sind zur Vorbereitung auf die Probeklausur bereits heute online.
  • 07.01.2013: Die Anmeldung zur Probeklausur ist nun geschlossen, allen Teilnehmern viel Erfolg am Donnerstag!
  • 02.01.2013: Die neuste Version der Turtle-Bibliothek ist nun unter den Materialien online. Bitte die Verspätung zu entschuldigen. Frohes neues Jahr 2013 an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung SE1.
  • 20.12.2012: Es sind zusätzliche Lösungshinweise und -vorschläge für die Blätter 7 bis 9 online.
  • 29.12.2012: Das STAT System war über die Feiertage nicht erreichbar. Sie können sich nun ab sofort wieder zur Probeklausur anmelden und die Anmeldung wird noch ein paar Tage länger geöffnet bleiben. Bitte melden Sie sich trotzdem einfach jetzt schon an, wenn Sie denn teilnehmen möchten.
  • 13.12.2012: Die Informationen zur Probeklausur wurden aktualisiert und die Anmeldung ist ab sofort über das STAT System möglich und wird voraussichtlich zum Jahreswechsel geschlossen. Melden Sie sich am besten noch vor Weihnachten an, wenn Sie denn teilnehmen wollen.
  • 07.12.2012: Aufgabe 5 auf Blatt 8 wurde korrigiert. Speziell waren die rekursiven Aufrufe von b und c falsch.
  • 05.12.2012: Es sind zusätzliche Lösungshinweise und -vorschläge für die Blätter 4 bis 6 online.
  • 04.12.2012: Bei einigen Gruppen taucht immer wieder das Problem auf, dass die Umlaute in den Quellcode Dateien nicht richtig angezeigt werden. Die Umlaute in den Dateien sind nicht kaputt, die Dateien liegen in UTF-8 Encoding vor, was das Wiki allerdings nicht wissen kann. Laden Sie deshalb die Dateien über das Kontextmenü des Browsers herunter. Wenn Sie stattdessen den Text im Browser markieren und in einen Editor kopieren, wird das Encoding geändert und die Umlaute damit unleserlich.
  • 03.12.2012: Es gibt eine neue Sektion im Wiki, in der die Tutoren die Möglichkeit haben ihr Zusatzmaterial allen Studenten zugänglich zu machen. Auf der Seite “Material von Tutoren“ stellen diese ihre Anmerkungen zu Blättern, Zusatzaufgaben, Hinweise, alternative Lösungen, Tutorials, usw. zur Verfügung. Damit kann die Seite eine sehr hilfreiche, ergänzende Quelle sein, um den Stoff der Vorlesung zu vertiefen oder überhaupt erst besser zu verstehen. Beachten Sie allerdings, dass das Material manchmal auch über den Stoff der Vorlesung hinaus gehen kann und nicht „offiziell“ geprüft wird.
  • 27.12.2012: Bitte beachten Sie die Hinweise zur Gloss Bibliothek auf der Materialien Seite.
  • 22.11.2012: Der Lösungsvorschlag zur Präsenzaufgabe „Scanner und Parser“ steht unter den Materialien zu Blatt 7 zur Verfügung.
  • 20.11.2012: Bitte beachten Sie die zwei Bemerkungen/Korrekturen zum Blatt 6, auf der Materialien Seite.
  • 14.11.2012: Es sind nun die ersten Lösungshinweise und -vorschläge online. Diese beinhalten neben möglichen Lösungsteilen oft auch Hinweise und Erläuterungen. Vor den Klausuren werden natürlich zu allen Blättern Hinweise online stehen und wir empfehlen Ihnen sich diese anzuschauen! Momentan sind Blatt 1 bis 3 verfügbar.
  • 09.11.2012: Bei Aufgabe 5e auf Blatt 4 hat sich ein Fehler eingeschlichen. Es muss in der Aufgabe heißen: „Kopieren Sie die Funktionen aus den Teilaufgaben a) bis d) und ändern Sie alle Vorkommen des Typs String in [Integer].“ Sprich es sind alle vorhergehenden Teilaufgaben zu kopieren und verändern und es soll nun der Typ [Integer] verwendet werden. Das korrigierte Blatt befindet sich auch auf der Materialien Seite.
  • 06.11.2012: Auf der Seite “Materialien zur Vorlesung“ gibt es nun ein kleines Haskell Programm, mit dem Sie Grammatiken definieren und deren Sprache enumerieren können.
  • 26.10.2012: Die Eintragung in die Übungsgruppen ist nun geschlossen. Bei Problemen mit der Einteilung in Gruppen wenden Sie sich bitte an den Assistenten.
  • 24.10.2012: Da nächste Woche Donnerstag (01.11.2012) ein Feiertag ist, müssen zwei Übungen verschoben werden. Die Abnahmen, die auf diesen Tag fallen würden, werden in Absprache mit dem Tutor einmalig verlegt.
    • Die zwei betroffenen Gruppen haben folgende Ausweichtermine gefunden:
      • Gruppe 8: Dienstag, 15:30 Uhr, Raum 32-410
      • Gruppe 9: Mittwoch, 13:45 Uhr, Raum 32-410
    • Wir bitten alle Teilnehmer dieser zwei Gruppen möglichst zu dem Ausweichtermin ihrer eigenen Gruppe zu kommen oder den der anderen Gruppe zu besuchen1). Der Präsenzpunkt wird dann von dem entsprechenden Tutor vergeben. An den Abnahmen dieser Gruppen ändert sich natürlich nichts und sie wird weiterhin vom eigenen Tutor durchgeführt.
    • Abgabetermine verschieben sich keine.
  • 23.10.2012: Die Anzahl der verfügbaren Übungsgruppen Plätze wurde vergrößert, bitte tragen Sie sich in eine der Gruppen ein, wenn Sie noch auf der Warteliste stehen.
  • 18.10.2012: Tragen Sie sich bitte möglichst bald über das STAT System in eine der Übungsgruppen ein. Falls die Plätze nicht ausreichen, nutzen Sie bitte die „Gruppe w“ als Warteliste und tragen sich dann in eine richtige Gruppe um, sobald möglich.
  • 17.10.2012: Die Eintragung ist seit 15.20 Uhr freigeschaltet und bleibt nun für 1-2 Wochen offen.
  • 16.10.2012: Die Eintragung in die Übungsgruppen wird am Mittwoch, dem 17.10.2012, um 15.20 Uhr freigeschaltet. Bitte verwenden Sie für die Anmeldung diesen Link zum STAT System. Dieser leitet Sie an unserem Webserver vorbei direkt auf den Server, der das STAT System betreibt, da unser Webserver nur für normale Last ausgelegt ist. Sie werden deshalb auch eine Warnung bzgl. des verwendeten Zertifikats erhalten, die Sie ignorieren können. Sollte aus welchen Gründen auch immer die Anmeldung nicht innerhalb der ersten 20 Minuten freigeschaltet sein, wird sie auf den nächsten Tag verschoben und Sie brauchen nicht weiter zu warten.
  • 16.10.2012: Das erste Übungsblatt, was in der Vorlesung ausgeteilt wurde, ist nun auch auf der Seite “Materialien zur Vorlesung“ verfügbar.
  • 11.10.2012: Für die Anmeldung zu den Übungen werden Sie ein STAT System Konto benötigen. Sie können dieses Konto gerne jetzt schon anlegen. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den Assistenten.
  • 02.10.2012: Für die Vorlesung wird es zehn Übungsgruppen geben, deren Zeiten zur ersten Vorlesung fest stehen werden. Da die Übungen nicht über das KIS System verwaltet werden, können Sie die Informationen dort ignorieren. Sie bekommen alle weiteren Informationen zu den Übungen und der Anmeldung in der ersten Vorlesung am 16.10.2012. Die Eintragung in Übungsgruppen ist also noch nicht möglich. Schauen Sie auf die STAT System Seite für Informationen zur Freischaltung.
  • 02.10.2012: Für die SE-1 im Wintersemester 2012/13 steht nun dieses Wiki zur Verfügung.
1) Sollte auch dies nicht möglich sein, können Sie in Absprache mit dem entsprechenden Tutor eine der anderen acht Gruppen besuchen, um an der Präsenzübung teilzunehmen.
start.txt · Zuletzt geändert: 24.09.2014 16:47 (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki