Programmvariable

engl.: program variable

Bedeutung

Jede Variablendeklaration definiert eine Programmvariable. Wir unterscheiden:

  • globale Variablen
  • (prozedur-)lokale Variablen
  • Klassenvariablen, Attribute, usw.

Bemerkungen

Jeder Programmvariablen entsprechen zur Ausführungszeit/Laufzeit des Programms eine oder mehrere Speichervariablen:

  • Jeder globalen Variablen ist genau eine Speichervariable zugeordnet.
  • Ist v eine lokale Variable zur Prozedur p, dann gibt es zu jeder Inkarnation von p eine Speichervariable für v.
glossar/programmvariable.txt · Zuletzt geändert: 24.09.2014 16:47 (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki