Hashtabelle

engl.: hash table

Bedeutung

Seien

  • S die Menge der möglichen Schlüsselwerte (Schlüsselraum) und
  • A die Menge von Adressen in einer Hashtabelle (im Folgenden ist A immer die Indexmenge 0 … m − 1 eines Feldes).

Eine Hashfunktion h : S → A ordnet jedem Schlüssel eine Adresse in der Hashtabelle zu.

Als Hashtabelle (HT) der Größe m bezeichnen wir einen Speicherbereich, auf den über die Adressen aus A mit konstantem Aufwand (also unabhängig von m) zugegriffen werden kann.

glossar/hashtabelle.txt · Zuletzt geändert: 24.09.2014 16:47 (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki