Bezeichnerumgebung

engl.: environment

Bedeutung

Eine Bezeichnerumgebung ist eine Abbildung von Bezeichnern auf Werte (einschl. Funktionen) und Typen, ggf. auch auf andersartige Programmelemente.

Oft spricht man auch von Namensumgebung oder einfach von Umgebung (engl. environment).

Bemerkungen

  • Programmiersprachen stellen üblicherweise eine Standard-Umgebung bereit mit den vordefinierten Programmelementen (Werten, Funktionen, Typen, etc.). In Haskell ist die Standard-Umgebung durch das Modul Prelude definiert.
  • Jede Datenstruktur und jedes Modul definiert eine Bezeichnerumgebung.
glossar/bezeichnerumgebung.txt · Zuletzt geändert: 24.09.2014 16:47 (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki