Ausnahmebehandlung

engl.: exception handling

Bedeutung

Java bietet Sprachmittel für die Ausnahmebehandlung (engl. exception handling).

Das Auslösen einer Ausnahme kann

  • sprachdefiniert (z.B. NullPointer, IndexOutOfBounds)
  • oder durch eine Anweisung spezifiziert sein.

In Java gibt es zum Auslösen von Ausnahmen die throw-Anweisung.

Tritt eine Ausnahme vom Typ A im try-Block auf, wird ein A-Objekt X erzeugt. Ist der Typ A in der Liste der catch-Klauseln aufgeführt,

  • wird die Ausnahme gefangen (exception is catched)
  • X an den Bezeichner der entsprechenden catch-Klausel gebunden und
  • diese catch-Klausel ausgeführt
glossar/ausnahmebehandlung.txt · Zuletzt geändert: 24.09.2014 16:41 (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki