Logik (Sommersemester 2017)

Organisation

Die erste Vorlesung findet am Mittwoch, 19.04.2017, 11:45 in Raum 52-207 statt.

Die Übungen starten ebenfalls in der ersten Vorlesungswoche. Die Anmeldung zu den Übungen erfolgt über das Stat-System (Die Anmeldung ist zur Zeit noch nicht geöffnet).

Theoretical Computer Science Amendment

If you are taking the “Logik” lecture as part of the “Theoretical Computer Science Amendment” (see Module 89-5021), please contact Peter Zeller as early as possible. We will provide more information on request.

Klausurzulassung

Die erfolgreiche Teilnahme an den Übungen ist notwendig, um zur Abschlussklausur zugelassen zu werden. Alte Klausur-Zulassungen bleiben bestehen, wir empfehlen aber, Vorlesung und Übungen erneut zu besuchen.

Konkret sind folgende Vorraussetzungen zu erfüllen:

  • Bestehen der Zwischenklausur.
  • Anwesenheit in den Übungen. Maximal zwei unentschuldigte Fehlzeiten sind erlaubt.
  • Es müssen 50% der Gesamt-Punkte für die Einreichaufgaben erreicht werden. Jede Einreichaufgabe wird dabei mit 0-4 Punkten bewertet (0 Punkte für unbearbeitete Aufgaben und ungenügende Lösungen, 1 Punkt für Lösungen mit sinnvollem Ansatz, 2 Punkt für Aufgbaben, die in der Klausur 50% der Punkte oder mehr gegeben hätten, 3 Punkte für Lösungen mit kleineren Fehlern und 4 Punkte für korrekte Lösungen).

Kontakt

Die Vorlesung wird von Prof. Arnd Poetzsch-Heffter gehalten. Die Übungen werden von Peter Zeller organisiert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Peter Zeller.